Archives for 2018 | Neuigkeiten | Kleintierzentrum Iffezheim
2018

Ausbildungsplätze für 2019 ....jetzt bewerben!

wurmbefall2
Tiermedizinische Fachangestellte betreuen Tiere vor, während und nach einer Behandlung, fertigen Röntgenaufnahmen an, führen Laborarbeiten aus und kümmern sich um Tiere auf der Intensivstation. Sie beraten eigenverantwortlich Tierhalter in Fragen der artgerechten Haltung, zur Prävention von Krankheiten und über Möglichkeiten der Rehabilitation. Sie sorgen für die Einhaltung der Hygienevorschriften in der Praxis, verwalten die tierärztliche Apotheke und können bei Notfällen Erste Hilfe leisten.
Organisation der Praxisabläufe und Verwaltungstätigkeiten gehören genauso zu ihren Aufgabenwie die Terminvergabe, telefonische Kommunikation, Dokumentation von Abläufen sowie die Abrechnung der erbrachten Leistungen.

Die Berufsschule befindet sich in Karlsruhe bzw. Freiburg.

Anforderungen an den Bewerber: Freude am Umgang mit Tier und Mensch, Flexibilität, Teamgeist, Wille zur Weiterbildung

Beginn der Tätigkeit 01.09.2019 (ein früherer Arbeitsbeginn ist im Rahmen eines langfristigen Praktikums möglich)


Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fotowettbewerb zum Welthundetag

44063075_2382636845096596_2676969093151588352_n
Die Gewinnerin steht fest!

Des Hochwertigen Druck auf Gallery-Bond gewinnt das folgende Bild, dessen Einsenderin wir aus Datenschutzgründen hier nicht nennen können:-(
Wir bitten die Einsenderin, sich bei uns zu melden, damit wir wissen wohin der Druck gesendet werden darf.

Wir freuen uns, dass dieses schöne Hundelächeln mit 197 Stimmen mit weitem Abstand die Herzen für sich gewinnen konnte.
Gratulation!!!







Top-10 des Fotowettbewerbs zum Welthundetag

Diese Bilder wurden von unserem Team in die Top Ten der eingesendeten Bilder gewählt. Die Endausscheidung findet auf unserer facebook-Seite statt, auf der ab sofort bis Mittwoch abgestimmt werden kann.
PastedGraphic-1

Fotowettbewerb zum Welt-Hundetag

43466985_2376082039085410_3415174830603894784_o
Ganz spontan hatten wir am Vorabend des Welthundetags am 10. Oktober die Idee, einen Fotowettbewerb über unsere facebook-Seite auszuschreiben.

Die Resonanz war mit 600 Bildern innerhalb von 24 Stunden überwlätigend und wir danken all unseren followern für die vielen tollen Einsendungen.
Wir werden die Bilder in den nächsten Tagen sichten un den Gewinner des Hochglanz-Druckes auf Gallery-Bond benachrichtigen.











Lungenwurmbefall beim Hund

Eine ständig zunehmende Gefahr….hierzu ein neuer Artikel in der Vetothek. Lesen Sie mehr…Lillyheader

Datenschutzgrundverordnung

….trifft natürlich auch alle Tierarztpraxen. Wir werden uns bemühen, den erhöhten Verwaltungsaufwand für Sie so zeitsparend wie möglich zu gestalten.

Dr. med. vet Jennifer Kempf, Dipl ACVIM ist das neue Gesicht im Internisten-Team

Jenny-news
Wir freuen uns sehr zum Jahreswechsel Dr. med. vet. Jennifer Kempf, Dipl ACVIM als Verstärkung im Internisten Team begrüßen zu dürfen.
Frau Dr. Kempf hat sich durch eine internationale Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Internistik, insbesondere der Gastroenterologie spezialisiert und wird künftig diese Abteilung bei uns leiten.
Die Gastroenterologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Erkrankungen der Verdauungsorgane (Magen, Dünndarm, Dickdarm, Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse) beschäftigt. Hierbei ist das persönliche Gespräch mit dem Patientenbesitzer wichtig, in dem individuelle Symptome, Vorerkrankungen und Informationen über den allgemeinen Gesundheitszustand ermittelt werden ("Anamnese"). Wesentlicher Bestandteil der gastroenterologischen Diagnostik sind weiterführende Untersuchungen wie körperliche Untersuchung, Labordiagnostik, Ultraschall, Endoskopien (Magenspiegelungen/Darmspiegelungen) und Computertomografie.


Abschluss Studium Veterinärmedizin 2011
Veterinärmedizinische Universität Wien, Österreich - Diplom Tierärztin
Spezialtitel: Diplomate of the American College of Veterinary Internal Medicine, 2016 General Exam in Denver, Colorado, Amerika, 2017 Specialty Exam in Washington, Amerika.
Weiterbildung: 2011 - 2013 Doktorat/Assistenz: Klinik für Kleintiermedizin Vetsuisse-Fakultät Zürich, Schweiz
2013-2014 Internship: Klinik für Kleintiermedizin Vetsuisse-Fakultät Zürich, Schweiz 03/2015 Externship Neurologie, Animal Health Trust, United Kingdom
2014-2017 Residency in dem Fachgebiet Innere Medizin: American College of Veterinary Internal Medicine.
Klinik für Kleintiermedizin Vetsuisse-Fakultät Zürich, Schweiz