Kleintierzentrum Iffezheim

Orthopädie

Wussten Sie schon?

Ausreichend Bewegung beim Tier erhöht, genauso wie beim Menschen, die Lebenserwartung.

Gelenkschmerz

Gelenkschmerz ist eine häufige Ursache für eingeschränkte Lebensqualität. Wie man ihn ganzheitlich behandelt lesen Sie bei uns.

Computertomografie

Die Computertomografie ist ein häufig eingesetztes technisches Hilfsmittel innerhalb der orthopädischen Diagnostik. Sie ersetzt jedoch niemals die gründliche klinische Untersuchung durch einen erfahrenen Orthopäden!

Kreuzbandriß beim Hund

Die häufigste orthopädische Erkrankung des Hundes ist der Kreuzbandriß.
Ursachen und Behandlung

TTA

Wir sind spezialisiert auf TTA Operationen die vor allem beim großen Hund excellente Ergebnisse bringt.

Gelenksbehandlung

Mittels intraartikulärer Injektionen verbessert sich nachhaltig die Funktion und reduziert den Schmerz.

Orthopädie

Die Orthopädie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Behandlung der Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Unter der Leitung unserer Orthopädin Dr. S. Wisniewski und Oberärztin Frau Carmen Lorenzi arbeitet unser Orthopädie-Team an der individuellen Abklärung und Behandlung. Eine modernste Ausstattung ermöglicht hierbei den Einsatz neuester (State-of-the-Art) Untersuchungs- und Behandlungsmethoden.

Der Einsatz modernster Geräte wie Digitales Röntgen, orthopädischer Ultraschall, Videoendoskopie, Szintigrafie und Computertomografie und das hauseigene Labor ermöglichen quailtativ hochwertige und zielgerichtete Diagnostik und Therapie.

Ihre Ansprechpartnerin und Spezialistin für Orthopädie, Lahmheiten und orthopädische Chirurgie: Dr. Susanne Wisniewski, FTA für Kleintiere

Orthopädie

Ursachen für Lahmheit

Genetisch bedingte oder angeborene Gelenkserkrankungen (HD, ED, OCD, Kreuzbanderkrankung, Diskopathie, Spondylarthrose, Patellaluxation, etc.)

Traumatisch bedingte Schäden an Knochen oder Weichteilen (akut oder chronisch).

Innere Erkrankungen (Polyarthritis, Rheuma, Infektionen, Anaplasmose, Ehrlichiose, Neosporose, Toxoplasmose).

Tumorerkrankungen

Gelenksbehandlung

Chronisch kranke Gelenke erleiden Verschleiß und entwickeln Arthrose. Es gibt verschiedenen Methoden, dies direkt im Gelenk zu behandeln. Gerade bei älteren Hunden und Katzen sind die Erfolge der Gelenksbehandlung denen von chirurgischen Eingriffen in vielen Fällen überlegen!
Welche Form der Behandlung für Ihr Tier die richtige ist hängt von individuellen Faktoren ab, die wir gerne mit Ihnen besprechen!

Orthopädie

Ganzheitliche Therapie einer Lahmheit

Sorgfältige Diagnostik (Lahmheitsuntersuchung, Klinische Untersuchung, Bildgebung, Labor) .

Konservative Therapie

Gelenksbehandlung

Operation?

Bewegungsprogramm

Gewichtskontrolle

Physiotherapie

Bei uns steht Ihr Tier im Mittelpunkt

Unsere Mitarbeiter sind auf Teilgebiete der Tiermedizin spezialisiert. Obwohl einzig eine Konzentration auf Spezialgebiete besten fachlichen Standard garantiert, ist der Patient weiterhin ganzheitlich zu betrachten.